navi_bg_oben

Dr. med. univ. Regina Peer – Leiterin des CTI

1981- Feb.1990 Studium der Medizin an der Karl Franzens Univ. Graz

Mai - Dez 1990 Postpromotionelle Ausbildung bei Dr. Walter, FA f. Radiologie in Steyr

Dez.1990-1993 Turnus und Beginn der Facharztausbildung für Radiologie in Schärding/Inn

1993 –1996 Ausbildungsassistent an der Univ. Klinik f. Radiodiagnostik 1 Univ.-Klinik Innsbruck

1996 mehrmonatiger Studienaufenthalt AFIP - Washington D.C.

Jänner 1997 freiwillige Facharztprüfung in Wien, als erste Frau Österreichs,

 

1997 Facharztanerkennung

 

1996-2004 leitende Oberärztin für den Bereich konventionelles Röntgen und Durchleuchtung mit Betreuung der chirurgischen Intensivstationen.

  • Organisationsmanagerin der Radiodiagnostik 1
  • Implementierung der Videokinematographie d. Oesophagus an der Univ-Klinik Innsbruck
  • Standardisierung der post. operativen Kontrolluntersuchungen nach Gastric banding
  • Implementierung der ultraschall gezielten interventionellen Therapie von Pleuraergüssen bei Intensivpatienten.
  • Zahlreiche nationale und internationale Vorträge mit dem Schwerpunkt Gastointestinaltrakt.
  • Projektverantwortliche im Projekt Dimond 1-3 der Europäischen Gemeinschaft zum Thema Dosis und Qualitätskontrolle in der digitalen Radiographie.
  • Projektverantwortliche für Radiologie im „Modell Projekt Krankenhaus“ und Mitherausgeberin der Broschüren „Schnittstellenmanagement im Krankenhaus zwischen bettenführenden Stationen und Röntgen“(Ludwig Bolzmann Institut Wien)
  • Universitätslehrgang für med. Führungskräfte an der Universität Salzburg

2004-2006 Teilzeit am CTI, Einführung der Herz-CT am CTI

Ständig in Weiterbildung: Ausbildung in chin. Medizin, Physiologie und Phythotherapie an der SMS München, Studienaufenthalt in China

Seit 2007 ärztliche Leiterin am CTI

Univ.Doz. Dr. med. univ. Siegfried Peer

1962 geboren in Innsbruck, verheiratet seit 1997 mit Frau Dr. Regina Peer

1981 - 1988 Medizinstudium an der Leopold Franzens Universität Innsbruck

1989 Medizinalpraktikum an der Universitätsklinik für Neurochirurgie, Innsbruck

1989 - 1992 Turnusausbildung zum Praktischen Arzt am Landeskrankenhaus Innsbruck

1992 Aprobation als Praktischer Arzt

1992 - 1993 Sekundararzt am Unfallsanatorium Lech am Arlberg

1993 - 1995 Ausbildung am Institut für Magnetresonanztomographie und Spektroskopie, Landeskrankenhaus Innsbruck (unterbrochen von einer 3-monatigen Tätigkeit als Stationsarzt auf der neurochirurgischen Intensivstation)

1995 - 1999 Ausbildung zum Facharzt für Radiologie an der Universitätsklinik für Radiologie/Radiodiagnostik 1, Innsbruck

2003 Erlangung der Lehrbefugnis als Universitätsdozent (Habilitation) im Fach Radiologie

2005 - 2011 Leitender Oberarzt für die Bereiche Konventionelle Radiologie und Durchleuchtungsdiagnostik, sowie diagnostische und interventionelle Sonographie an der Universitätsklinik für Radiologie/Radiodiagnostik1, Innsbruck

 

Schwerpunkt der bisherigen radiologischen Tätigkeit:

  • Ultraschalldiagnostik, im Speziellen Diagnostik von Veränderungen am Bewegungsapparat und am peripheren Nervensystem; Ultraschall-gesteuerte Intervention (Organpunktion, Drainage, Schmerztherapie)
  • Internationale Vortrags- und Lehrtätigkeit auf dem Gebiet der Sonographie der peripheren Nerven, sowie der sonographisch gezielten Schmerztherapie.
  • Herausgeber und Autor der Standard Lehrbücher "High Resolution Sonography of the Peripheral Nervous System" und "Atlas of Peripheral Nerve Ultrasound", sowie Co-Autor mehrerer anderer medizinischer Fachbücher ("Digital Revolution in Radiology", "Musculoskeletal Ultrasound with MRI Correlation", u.a.).
  • Autor von knapp 50 internationalen medizinischen Fachartikeln (zu den Publikationen)
  • Mitglied der Österreichischen Röntgengesellschaft (ÖRG), der European Society of Radiology (ESR), Mitglied und Kursleiter der Österreichischen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (ÖGUM)
  • Seit Dezember 2011 als Facharzt für Radiologie am CTI (CT- und MR-Diagnostik) und Wahlarzt am Röntgeninstitut B7 (Schwerpunkt Ultraschalldiagnostik und Ultraschall-gesteuerte Schmerztherapie)

Kontakt: www.siegfried-peer.at info@siegfried-peer.at

Sekretärinnen

Astrid
Ursula
Susi

Radiologie-TechnologInnen

Christine
Gabriele
Gordon
Andrea

Clemens

Philipp